Schablonen als Hilfsmittel

Letzten Samstag gab es nach langer Pause wieder einen kreativen Tag im Atelier. Bei 30 Grad draußen und im Laufe des Tages auch drinnen war es gar nicht so leicht sich zu konzentrieren.

Gleich zu Beginn mussten die Teilnehmerinnen mit verlängerten und Abstand haltenden „Coronapinseln“ 🙂 ihre Bildhintergründe gestalten. Während der Trocknungsphase wurden dann Motive für Schablonen gesucht und gefertigt.

Und schon konnte es losgehen mit Probieren und Experimentieren, um mit Hilfe der Schablonen spannende Effekte ins Bild zu bringen.

Auch der Kuchen am Nachmittag wurde mit Schablone verschönert:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.